Sprechanlage

Diese App ermöglicht es Dir Türsprechanlagen (aktuell evonHOME-Mobotix) in Dein System zu integrieren.

Du findest die Anwendung unter 'Alle Apps' - 'Sprechanlage'.

Erstellen

Um die Türsprechanlage im evonHOME einbinden zu können, muss sich diese im selben Netzwerk wie Dein evonHOME System befinden.

Sobald Deine Türsprechanlage montiert und an Dein Netzwerk angeschlossen wurde, kannst Du diese in dein evonHOME System einbinden.

Lege dazu eine neue Sprechanlage über den entsprechenden Button an. Im nun erscheinenden Popup wird automatisch nach der Türsprechanlage gesucht. Sobald sie gelistet wird kannst Du sie auswählen und hinzufügen.

Sollte Deine Türsprechanlage nicht automatisch gefunden werden, kannst du diese auch über den Button "Manuell" selbst anlegen. In diesem Fall musst Du die IP Adresse der Anlage kennen und sie in den Einstellungen eintragen.

Eine neue Sprechanlage ist nun angelegt and kann konfiguriert werden.

Konfiguration

Wurde Deine Sprechanlage automatisch im Netzwerk gefunden und hinzugefügt musst Du die IP Adresse in den Einstellungen nicht mehr angeben.

Deine Sprechanlage wird sofort nach dem Anlegen vom System konfiguriert und startet von selbst neu. Es kann 1-2 Minuten dauern, bis der Vorgang abgeschlossen wurde und die Sprechanlage wieder verbunden ist.

Wurde die Sprechanlage manuell von Dir angelegt, musst Du in die Einstellungen gehen und die IP Adresse eintragen. Nutzername und Passwort sind bereits ausgefüllt, können aber jederzeit geändert werden, falls Du diese in der Türsprechanlage angepasst hast.

Wenn die Sprechanlage manuell hinzugefügt wurde, wird sie nach dem Eintragen nicht automatisch konfiguriert und startet daher nicht von selbst neu. Dadurch kannst Du auch bereits konfigurierte Sprechanlagen in das System einfügen, ohne das die Einstellungen erneut übertragen werden müssen.

Wenn Du eine neue Sprechanlage manuell hinzufügst, musst Du daher nach dem Eintragen der IP Adresse in den Abschnitt "Erweiterte Parameter" navigieren und den Punkt "Sprechanlage Konfiguration zurücksetzen". Nach dem anschliessenden Neustart der Türsprechanlage ist diese betriebsbereit.

Es ist wichtig, dass die Konfiguration der Sprechanlage durchgeführt wird, da erweiterte Funktionen wie die Erkennung der Klingel- und Licht-Tasten sonst nicht funktionieren.

Wenn Du das eingebaute Mikrofon sowie den Lautsprecher der Sprechanlage nutzen möchtest, um mit Besuchern zu reden, empfehlen wir die Verwendung folgender Apps:

iOS - https://itunes.apple.com/at/app/mobotix/id527836206?mt=8

Android - https://play.google.com/store/apps/details?id=org.abionix.axviewer&hl=de

Bedienung

Wurde die Verbindung mit der Sprechanlage erfolgreich hergestellt siehst Du im OperatorPanel das aktuelle Videobild.

Über das Pfeilsymbol auf dem Bild kannst Du dir auch eine vergrößerte Version der Übertragung ansehen.

Falls die Sprechanlage manuell hinzugefügt wurde und Du noch die IP Adresse eintragen musst, erscheinen hier statt der Videoübertragung die betreffenden Eingabefelder.

Da die Türsprechanlage auch über eine Klingeltaste verfügt, kannst Du sie mit einer Tür verknüpfen. Navigiere dazu in die Tür App und wähle eine passende Tür aus. In den Einstellungen kannst Du nun die Sprechanlage hinzufügen. Wird die Klingeltaste betätigt, erhältst Du eine Benachrichtigung mit dem aktuellen Videobild. Außerdem wird eine Aufnahme des Kamerabilds gespeichert. Wenn Du einen Türöffner besitzt, kannst Du diesen in dem im evonHome System erscheinenden Popup bedienen.

Du kannst die Klingel und Lichttaste der Sprechanlage auch als Auslöser für das Erstellen von Szenen in der betreffenden App verwenden.

Das ObjectPanel der Sprechanlage kann auch über das Menü, das erscheint, wenn Du mit Deinem Finger bzw. der Maustaste länger auf dem Element bleibst/gedrückt hältst, vergrößert werden. Dadurch wird hier ebenfalls das Kamerabild eingeblendet.

Du kannst die Sprechanlage auch auf deinen Startbildschirm legen um so das Kamerabild immer sichtbar zu haben.